SDA0080

Hybrid Absperrklappe

Die asa Hybrid Absperrklappe verbindet die Vorteile von Anschweiß- und Zwischenflansch in einem kompakten Absperrorgan für die Saugleitung vom Hydrauliktank zur Pumpe für DIN und SAE Lochbild. Durch das neue Design kann die Hebelposition geändert werden und durch das Dichtungssystem wurde selbst bei der Baugröße 5" / NG 125 ein sehr niedriges Betätigungsmoment erreicht. Auch die Betätigungsrichtung (im oder gegen den Uhrzeigersinn) kann verändert werden.

SDKSS080

Kompensator

Die Gummikompensatoren sind elastische Rohrverbindungen mit drehbaren SAE-Flanschen. Die Kompensatoren dienen zum Ausgleich von Schwingungen, Vibrationen, Geräuschen und Dehnungen in axialer und transversaler Richtung. Der Einbau kann mit Absperrklappen und Anschweißflansche zu einer kompletten Saugeinheit adaptiert werden.

SDAET080

Adapterflansch / Anschweißflansch

Die asa Saugeinheit wird mit dem asa Adapterflansch verschraubt, der mit dem Hydrauliktank verschweißt ist. Durch den geringen Installationsaufwand und die kompakte Bauweise ist die Anschaffung von asa Saugeinheiten kostengünstig. Zur Überwachung kann am Normblock ein Schalter (mechanisch oder induktiv) montiert werden. Der Adapterflansch darf nur mit demontiertem Absperrklappe verschweißt werden.

Suciton-Strainer-adapter

Strainer Adapter

Die neue Lösung „asa-strainer-adapter“ ist eine weitere Kombination von Funktionen. Es ist eine einfache und clevere Lösung, um eine Flanschverbindung am Tank gleichzeitigem mit einem Saugkorb zu schaffen. Das Verkaufspaket beinhaltet den Anschweißadapterflansch, einen Doppelnippel und einen Hochleistungs- Saugkorb. In Kombination mit unseren Absperrklappen und Kompensatoren können wir die kompakteste Tank-Pumpen-Lösung auf dem Markt anbieten.

SDAK0080T

Saugeinheit

Die asa-Saugeinheit wurde entwickelt, um eine kompakte Einheit in hydraulischen Anlagen zu schaffen. Die asa Absperrklappe mit SAE-Anschlüssen ermöglicht die Kombination mit einem elastischen Element (Gummikompensator), um eine kompakte, vibrationsdämpfende und wirtschaftliche Verbindung mit dem Pumpenanschluss herzustellen.